TOUREN

  • STANDARD TOUREN
    • Land und leute
       

      - Grossartige Landschaften
      - Üpigge Vegetation des Ostens bis zum Trockenwald des Südens
      - Eine Reise mit dem malerischen Zug durch den tropischen Wald
      - Bootsfahrt auf dem Canal des Pangalanes
      - Begegnung mit den Dorfbewohnern eines typisch madagasischen Dorf Ambohitsara, wo sich der „weisse Elefant“ befindet
      - Fauna und Flora der zwei Nationalparks
      - Kanyons und « Piscine Naturelle »
      - Relax auf einem schönen Strand

       
    • Faszinierende landschaften
       

      - Die Tsingy de Bemaraha (Weltkulturelle Erbe der Menschheit)
      - Der « Allee des Baobabs »
      - 3-4 tagige unvergessliche Kreuzfahrt auf dem Canal des Pangalanes mit Spaziergängen in schönen Wäldern. Stopps am Strand. Dorfbesuch entlang des Kanalufers
      - Naturwunder in den 4 Nationalparks
      - Der grösste aller Lemuren « INDRI INDRI » im Reservat Analamazaotra

       
    • Regenwald und mehr
       

      - Der Nationalpark von ANDASIBE-MANTADIA mit unzählige Vögel und Reptilien. Der Star des Reservats : INDRI INDRI Lemur (die Körpergröße der Lemuren)
      - Der grüne tropische Wald der Ostküste
      - Kilometerlange Strände mit herrlichen palmen-umsäumten Buchten

       
    • Magische norden
       

      - Der biologische Schatz des Nationalparks Montagne d’Ambre mit endemische Tiere
      - Die spektakulären Tsingy Rouge und Tsingy de l’Ankarana
      - Schwimmen und Relax auf Sandstränden

       
  • TOURS MIT THEMEN
    • Madagaskar's wilde Westen
       

      - Grossartige Landschaften
      - Die „Grand Tsingy“ (Weltkulturelle Erbe der Menschheit)
      - Die „Allée des baobabs“
      - Wilde und authentische Natur
      - Die schönste Strände Madagaskars entlang der Westküste

       
    • Wanderung und natur
       

      - Schöne Aussicht auf der Hügel des Hochlands und auf dem Andringitra Gebierge
      - Schöne Reislandschaften auf dem Land
      - Begegnung mit den Anwohnern und ihre täglichen Beschäftigungen
      - Die Schönheit der Landschaft und der Kultur Zafimaniry
      - 3 Nationalparks, die reich in Fauna und Flora sind
      - Ruhetage am Strand

       
    • Aye Aye Raid
       

      - Abenteur über schlechte Pisten
      - Kulturreise zur Entdeckung des Tributs Betsimisaraka
      - Grüne tropische Natur mit wilde Tiere wie die Lemuren
      - Wunderbare Landschaften

       
  • BADEURLAUB
    • Die Insel Nosy Be
       

      - Wunderschöne Inseln
      - Vielfältige Naturschutzgebiete mit reichartige Fauna und Flora
      - Ausgangspunkt für Ausflüge auf die umliegenden kleinen Inseln
      - Tauch-und Schnorchelparadies
      - Riesigen Auswahl an Aktivitäten

       
    • Die Insel Tsarabanjina
       

      - Eine kleine Insel weit weg vom Alltag, auf der Sie Erholung und Exklusivität finden
      - Eine Insel ganz nahe an der Natur, die all Ihre Sinne verwöhnt
      - Eine Insel, auf der Zeit stillsteht und Ihr Körper und Ihre Seele wieder in Einklang kommen.
      - Eine Insel, auf der Sie nichts anderes hören als das Rauschen der Wellen und den Gesang der Vögel.
      Eine Insel, die Ihnen Momente für sich selbst schenkt; für Sonnenstunden, Sport, Massagen und den Genuss feiner Meeresgerichte.
      Eine Insel mit Ihrem eigenen kleinen Haus; einfach eingerichtet und dennoch traumhaft schön.

       
    • Die Insel Iranja
       

      - 2 traumhafte Inseln die durch eine Sandbank erbunden sind
      - Rund um die Insel befindet sich ein hervorragendes Tauchgebiet
      - Viele Sport und andere Aktivitäten
      - Die Insel der Schildkröten

       
    • Die Halbinsel Anjajavy
       

      - Ein Garten Eden entlang des Mosambik-Kanals
      - Aussergewöhnliche Tierwel wie die Lemuren, Paradiesvögel, Chamäleons und mehr
      - Beeindruckende Pflanzenvielfalt
      - Die prächtigen „Tsingy“ mit Überresten antiker Korallenriffe
      - Viele freie Aktivitäten

       
    • Die Insel Sainte-marie
       

      - Eine authentische Tropeninsel
      - Kilometerlänge schneeweisse Sandstrände
      - Üppige Unterwasserwelt und zahlreiche tropische Fischarten
      - Jährlicher Besuch der Buckelwale

       
    • Salary
       

      - Hervorragende Bucht
      - Primaerwald mit noch unberuehrten vielfaeltigen Pflanzen
      - Mehrere Freizeitangebote

       
    • Anakao
       

      - Traumhafte weisse Sandstrände
      - Der Charme eines traditionnellen Vezo Fischerdorfs
      - Ein Bootsausflug auf die Barfussinsel Nosy Ve für die Kolonie der Rotschwanz-Tropikvögel und zum Schnorcheln
      - Tagesausflug zum Naturreservat am Tsimanampetsotra-See

       
 

Der Canal des Pangalanes

 
 

NEUIGKEITEN

Visagebühren 2016
Kurzzeitvisum zur einmaligen Einreise,
30 Tage gültig: 31 EURO
31 bis zum 60 Tage gültig : 39 EURO
60 bis zum 90 Tage gültig : 54 EURO Lesen Sie mehr

Lesen Sie mehr

 
 
 

EUROPE VOYAGES

MADAGASCAR TRAVEL & TOURS

 

Agence de Voyages

Tour Opérateur


BP 7533, ANTANANARIVO

MADAGASCAR


Portable : 261 3207 26721
Tel. Fax. 261 20 22 63049
Email : irma@moov.mg

 
 


SÜDROUTE – DSCHUNGELZUG- UND BOOTSFAHRT AUF DEM CANAL DES PANGALANES

   

ANTANANARIVO - ANTSIRABE - FIANARANTSOA - MANAKARA - MANANJARY - AMBOHITSARA - RANOMAFANA - AMBALAVAO - ISALO - TOLIARA (TULEAR)/ Strand IFATY - ANTANANARIVO
(14 Tage - 13 Nächte)

1. Tag
Ankunft auf dem Flughafen ANTANANARIVO - IVATO

Begrüßung und Transfer zum Hotel.

Nachmittags: Besichtigung von ANTANANARIVO (kurz TANA genannt)

 
2. Tag
TANA – ANTSIRABE
   

Fahrt mit dem Auto durch das bergige Hochland in Richtung Süden.Zwischendurch halten wir in AMBATOLAMPY und besichtigen die Herstellung von Alugeschirr. Die Stadt ANTSIRABE auch Vichy Malagasy genannt, ist bekannt für seine heißen Quellen. Eine Rundfahrt mit der Rikscha („Pousse-Pousse“) durch die schattigen Alleen dieser gemütlichen Stadt ist ein Muss.

3. Tag
ANTSIRABE - FIANARANTSOA
Vorbei an den typischen Lehmhäuser der Merina, die dominierende Völkergruppe Madagaskars, durchqueren wir die von malerischen Reisterrassen geprägte Landschaft.
In AMBOSITRA können Sie den Zafimaniry bei der Holzschnitzerei zusehen
Ankunft gegen Abend in FIANARANTSOA.
4. Tag
FIANARANTSOA – MANAKARA
   

Ein ganz besonderes Erlebnis erwartet Sie heute!

Die Fahrt mit dem Dschungelzug. Der Schienenweg schlängelt sich in zahlreichen Serpen-tinen vom Hochland zur Ostküste hinunter.  Atemberaubende Blicke über den Regenwald, Reisfeldern und Seen machen diese Reise unvergesslich

5. Tag
MANAKARA – MANANJARY
Gemütliche Fahrt mit dem Auto durch die beeindruckende Landschaft
6. Tag
MANANJARY - AMBOHITSARA
Nach der Besichtigung des verschlafenen Städchens und der Versorgung mit Reiseproviant machen wir uns fertig für unser Abenteuer.
Das Ziel unserer Reise ist nur mit dem Boot zu erreichen. Es gibt keine Strasse. An unserem rustikalen Holzboot gleiten die eleganten Pirogen (Einbaum) an uns vorbei, beladen mit Bana-nen, Ananas und anderen Produkten, die nach Mananjary auf den Markt zum Verkauf gebracht werden.

Überall winken uns Klein und Groß freundlich zu. Die Kinder stürzen sich in die Wellen, die unser Boot  hinterläßt.
Am späten Nachmittag erreichen wir Ambohitsara.
7. Tag
Aufenthalt in AMBOHITSARA
Heute machen Sie Bekanntschaft mit dem Dorf. Sie besuchen die Schulen, die Kirche, das Dispensaire-Krankenhaus und natürlich den «weißen Elefanten», genannt «Vatomasina» =heiliger Stein, mitgebracht von den Ahnen aus Mekka im XII Jahrhundert, besagt die Legende. 
Das Volk der Antambahoaka lebt von der Landwirtschaft und vom Fischfang. Trotz bescheidenen Wohlstands machen die Leute einen sorglosen und zufriedenen Eindruck. Sie können lange Spaziergänge am Strand machen und in der Süsswasserlagune gefahrlos schwimmen.
Auf der Terasse der AUBERGE d’AMBOHITSARA, eine gepflegte Bungalowanlage mit Safari-flair werden Sie Madame Chlorine’s Kochkünste überraschen. Dabei lassen Sie Ihre Eindrücke Revue passieren und bewundern die schöne Kulisse
8. Tag
AMBOHITSARA - RANOMAFANA
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Boot zurück nach Mananjary. Die anschliessende 4-stündige Fahrt mit dem Auto führt Sie durch eine herrliche Landschaft.
Die Straße ist gesäumt von imposanten Hügeln, teils bewaldet, teils nackter Fels. Zarte Bambusstauden neigen sich über die Straße.
9. Tag
RANOMAFANA - AMBALAVAO
Früh morgens Wanderung im  eindrucksvollsten Naturreservat von Ranomafana. Sie können dort die Vielseitigkeit der madegassischen Fauna und Flora bewundern.
Nach dem Parkbesuch geht die Fahrt weiter nach AMBALAVAO durch das Land der Betsileo.
10. Tag
AMBALAVAO – RANOHIRA/ISALO
Wir verlassen nun das zentrale Hochland, die Landschaft wandelt sich von der Bergregion zu weiten Savannen. Dann erreichen wir das zerklüftete, bizarr geformte Sandsteingebirge des ISALO.
11. Tag
TREKKING IM ISALO
Nach dem Frühstück geht’s auf unter der Leitung eines Wanderführers zum Trekking im ISALO.  Unendliche Weiten prägen die einzigartige Landschaft! Als Belohnung für die zum Teil mehrere Stunden dauernde Tour bietet sich eine Abkühlung in der „piscine naturelle“ an, eine wunderschöne Oase mit glasklarem Wasser inmitten der Wüste.
12. Tag
RANOHIRA/ISALO – TULEAR
Eine schnurrgerade Strasse durchquert das Land der ANTANDROY, ein Volk von Rinderzüch-tern, deren Wurzeln in den afrikanischen Savannen zu finden sind. Am Nachmittag erreichen Sie TULEAR. Wir besichtigen die Stadt und fahren weiter zum Hotel am Strand von Ifaty. Sie haben jetzt ca. 1400 km zurückgelegt und bereits viel gesehen.
13. Tag
Strandaufenthalt in IFATY. 
  Geniessen Sie die Stunden im schönen Hotel. IFATY bietet eine wunderschöne Unterwasserwelt. Sie können schnorcheln und tauchen.
14. Tag
Transfer zum Flughafen. Flug TULEAR - TANA
Antananarivo
Les maisons rouges de l'Imerina
Le train du siècle
Bateau Kintana Fitarikandro
Auberge d'Ambohitsara
le Fosa
Lémuriens
Fabrication de papier Anteimoro
Le marché de zébus à Ambalavao
Isalo
La mer à Ifaty
Zurück nach oben
Europe voyage