TOUREN

  • STANDARD TOUREN
    • Land und leute
       

      - Grossartige Landschaften
      - Üpigge Vegetation des Ostens bis zum Trockenwald des Südens
      - Eine Reise mit dem malerischen Zug durch den tropischen Wald
      - Bootsfahrt auf dem Canal des Pangalanes
      - Begegnung mit den Dorfbewohnern eines typisch madagasischen Dorf Ambohitsara, wo sich der „weisse Elefant“ befindet
      - Fauna und Flora der zwei Nationalparks
      - Kanyons und « Piscine Naturelle »
      - Relax auf einem schönen Strand

       
    • Faszinierende landschaften
       

      - Die Tsingy de Bemaraha (Weltkulturelle Erbe der Menschheit)
      - Der « Allee des Baobabs »
      - 3-4 tagige unvergessliche Kreuzfahrt auf dem Canal des Pangalanes mit Spaziergängen in schönen Wäldern. Stopps am Strand. Dorfbesuch entlang des Kanalufers
      - Naturwunder in den 4 Nationalparks
      - Der grösste aller Lemuren « INDRI INDRI » im Reservat Analamazaotra

       
    • Regenwald und mehr
       

      - Der Nationalpark von ANDASIBE-MANTADIA mit unzählige Vögel und Reptilien. Der Star des Reservats : INDRI INDRI Lemur (die Körpergröße der Lemuren)
      - Der grüne tropische Wald der Ostküste
      - Kilometerlange Strände mit herrlichen palmen-umsäumten Buchten

       
    • Magische norden
       

      - Der biologische Schatz des Nationalparks Montagne d’Ambre mit endemische Tiere
      - Die spektakulären Tsingy Rouge und Tsingy de l’Ankarana
      - Schwimmen und Relax auf Sandstränden

       
  • TOURS MIT THEMEN
    • Madagaskar's wilde Westen
       

      - Grossartige Landschaften
      - Die „Grand Tsingy“ (Weltkulturelle Erbe der Menschheit)
      - Die „Allée des baobabs“
      - Wilde und authentische Natur
      - Die schönste Strände Madagaskars entlang der Westküste

       
    • Wanderung und natur
       

      - Schöne Aussicht auf der Hügel des Hochlands und auf dem Andringitra Gebierge
      - Schöne Reislandschaften auf dem Land
      - Begegnung mit den Anwohnern und ihre täglichen Beschäftigungen
      - Die Schönheit der Landschaft und der Kultur Zafimaniry
      - 3 Nationalparks, die reich in Fauna und Flora sind
      - Ruhetage am Strand

       
    • Aye Aye Raid
       

      - Abenteur über schlechte Pisten
      - Kulturreise zur Entdeckung des Tributs Betsimisaraka
      - Grüne tropische Natur mit wilde Tiere wie die Lemuren
      - Wunderbare Landschaften

       
  • BADEURLAUB
    • Die Insel Nosy Be
       

      - Wunderschöne Inseln
      - Vielfältige Naturschutzgebiete mit reichartige Fauna und Flora
      - Ausgangspunkt für Ausflüge auf die umliegenden kleinen Inseln
      - Tauch-und Schnorchelparadies
      - Riesigen Auswahl an Aktivitäten

       
    • Die Insel Tsarabanjina
       

      - Eine kleine Insel weit weg vom Alltag, auf der Sie Erholung und Exklusivität finden
      - Eine Insel ganz nahe an der Natur, die all Ihre Sinne verwöhnt
      - Eine Insel, auf der Zeit stillsteht und Ihr Körper und Ihre Seele wieder in Einklang kommen.
      - Eine Insel, auf der Sie nichts anderes hören als das Rauschen der Wellen und den Gesang der Vögel.
      Eine Insel, die Ihnen Momente für sich selbst schenkt; für Sonnenstunden, Sport, Massagen und den Genuss feiner Meeresgerichte.
      Eine Insel mit Ihrem eigenen kleinen Haus; einfach eingerichtet und dennoch traumhaft schön.

       
    • Die Insel Iranja
       

      - 2 traumhafte Inseln die durch eine Sandbank erbunden sind
      - Rund um die Insel befindet sich ein hervorragendes Tauchgebiet
      - Viele Sport und andere Aktivitäten
      - Die Insel der Schildkröten

       
    • Die Halbinsel Anjajavy
       

      - Ein Garten Eden entlang des Mosambik-Kanals
      - Aussergewöhnliche Tierwel wie die Lemuren, Paradiesvögel, Chamäleons und mehr
      - Beeindruckende Pflanzenvielfalt
      - Die prächtigen „Tsingy“ mit Überresten antiker Korallenriffe
      - Viele freie Aktivitäten

       
    • Die Insel Sainte-marie
       

      - Eine authentische Tropeninsel
      - Kilometerlänge schneeweisse Sandstrände
      - Üppige Unterwasserwelt und zahlreiche tropische Fischarten
      - Jährlicher Besuch der Buckelwale

       
    • Salary
       

      - Hervorragende Bucht
      - Primaerwald mit noch unberuehrten vielfaeltigen Pflanzen
      - Mehrere Freizeitangebote

       
    • Anakao
       

      - Traumhafte weisse Sandstrände
      - Der Charme eines traditionnellen Vezo Fischerdorfs
      - Ein Bootsausflug auf die Barfussinsel Nosy Ve für die Kolonie der Rotschwanz-Tropikvögel und zum Schnorcheln
      - Tagesausflug zum Naturreservat am Tsimanampetsotra-See

       
 

Der Canal des Pangalanes

 
 

NEUIGKEITEN

Visagebühren 2016
Kurzzeitvisum zur einmaligen Einreise,
30 Tage gültig: 31 EURO
31 bis zum 60 Tage gültig : 39 EURO
60 bis zum 90 Tage gültig : 54 EURO Lesen Sie mehr

Lesen Sie mehr

 
 
 

EUROPE VOYAGES

MADAGASCAR TRAVEL & TOURS

 

Agence de Voyages

Tour Opérateur


BP 7533, ANTANANARIVO

MADAGASCAR


Portable : 261 3207 26721
Tel. Fax. 261 20 22 63049
Email : irma@moov.mg

 

Gästebuch

  • Einen Kommentar schreiben
 
Anzeigen Kommentare 1 auf 4 von 230 | Nächster | Dauern
Edith Hodel
Reise in Madagaskar 2013-10-06

Liebe Oly

Wir sind nun schon eine ganze Weile zurueck in der Schweiz, traeumen aber immer noch von unserer wunderbaren Reise nach Madagascar. Obwohl wir schon viel gereist sind, hat diese Reise einen tiefen Eindruck in uns hinterlassen. Was wir sehen und erleben durften war unvergesslich. Die Natur, Landschaften, Tiere aber besonders die Menschen sind einzigartig.

Ich moechte mich im Namen von René, Monika und Irene nochmals ganz herzlich bedanken für das tolle Reiseprogramm und die vorzuegliche Organisation. Wir haben jeden einzelnen Tag, jeden Ausflug und jede Begegnung sehr genossen. Einen ganz besonderen Dank geht auch nochmals an Jean-Michel, unseren Guide.

Ich wuensche euch allen viel Erfolg und alles Gute.


Herzliche Grüsse

Edith

Arwid Kowalski
Reise in Madagaskar vom 29/09 bis zum 19/10/13 2013-09-29

Hallo Oly !

Nach dem kurzen Treffen in Diego weiss ich nun, wer am anderen Ende in Madagaskar sitzt. Bin mittlerweile wieder in der zweiten Arbeitswoche nach der ereignisreichen Reise im für mich schönsten Land der Welt und ich habe schon wieder viele km in Südwestdeutschland zurückgelegt. Habe ca. 23.000 Fotos und einige hundert Videos in Madagaskar gemacht, davon sind einige für mich von beeindruckender Qualität. Auf jeden Fall werde ich die Fotos von Diego vor dem Hotel Belle Aventure bei nächster Gelegenheit zuschicken.
Die Reise war auch diesmal genial. Madagaskar ist ein wunderbares Land mit den freundlichsten Menschen, die man weltweit finden kann.
Die skurrilen Naturschönheiten, die ich bis jetzt
erleben konnte sind einmalig auf der Welt. Das hängt aber sicher auch mit der fehlenden Infrastruktur zusammen,welche die Landschaft mit zunehmender intensiver Erschliessung – wie in allen weltweit intensiv touristisch erschlossenen Regionen – negativ beeinflussen, d.h. zerstören würde.
Habe auch aufgrund der hohen Temperaturen im Tiefland (bis 38°C) für mich festgestellt, dass das Hochland auch wegen der angenehmeren Temperaturen die beste und sehenswerteste Region in Madagaskar ist. Der letzte Tag, d.h. die Rückfahrt
nach Tana über den Betsiboka-Fluss und langsam hinauf ins Gebirge bei tiefstehender Sonne bzw. in der Abendstimmung waren ein fotografisches Feuerwerk. Wenn ich noch einmal das Land Madagaskar bereisen würde, dann also auf jeden Fall ins Hochland vom Maromokotro im Norden bis hinunter nach Ihosy und zum Pic Boby. Das Hochland bezaubert durch die schönsten Lichteffekte und abwechslungsreiche Gebirgslandschaft.

Den Fragebogen kann ich auch demnächst ausfüllen und zurückschicken. Die Hotels waren alle in Ordnung. Wichtig war für mich immer „Eau gazeuse“ und vor allem „Fresh“ (vergleichbare und von mir auch in Deutschland geschätzte Getränke).

Es hat alles sehr gut geklappt, der Fahrer war sehr gut und auch diesmal keine Sicherheitsprobleme.

Habe in den drei Wochen die meisten der Präsidentschaftskandidaten auf den Wahlplakaten kennengelernt („Fidio“). Im deutschen Fernsehen waren die Wahlen in Madagaskar kein Thema. Nur im Internet kann man Aktuelles dazu finden.
Bis demnächst, melde mich dann mit Fragebogen und Fotos,bin aber wie gesagt schon wieder viel unterwegs im Land und daher nur am Wochenende zu Hause

es grüsst aus Deutschland mit bestem Dank für alles


Arwid Kowalski

europe-voyages
Reise vom 02 bis zum 24 September 2011 2011-10-07

Guten Abend Frau Oly,

Sie waren schneller als ich, denn ich wollte eigentlich schon gestern Sonntag schreiben. Ich wollte mich vor allem melden, um nochmals zu sagen, dass mir die Reise so organisiert sehr gut gefallen hat. Es sind noch viele Eindrücke zu verarbeiten, denn es ist ja eine grosse Vielfalt im ganzen Land.

Herr Manda ist ein sehr guter, ruhiger und netter Fahrer, auch sehr zuverlässig und pünktlich. Es ist gut, wenn man Vertrauen haben kann. Auch hatten wir viele interessante Gespräche, denn ich fragte immer sehr viel.

Ich habe ihm den Fragebogen mit vielen Notizen abgegeben. Sollten Sie noch zusätzliche Fragen haben, bin ich gerne bereit, sie zu beantworten. Auch
Ihre Idee mit den Banknoten finde ich super, so kann man sich daran gewöhnen.

Also nochmals viele Grüsse, auch an Herrn Manda. Meine Schwester lässt auch alle ganz herzlich grüssen.

Anne Pfister

europe-voyages
Reise in Madagaskar vom 19 August bis zum 10 September 2011 2011-09-10

Die Reise hat uns sehr begeistert. Die Madegassen sind freundlich, hilfsbereit und selbstbewusst. Der sanfte Tourismus ohne grosse Hotelkasten hat uns beeindruckt. Hoffentlich bleibt das auch in Zukunft so ! Tsara Komba ist ein kleines Paradies auf Erden !

Vielen Dank für die Super Organisation, wir konnten uns wirklich gut erholen.
Frau Franziska Brändli

Anzeigen Kommentare 1 auf 4 von 230 | Nächster | Dauern

Einen Kommentar schreiben

  • die Pflichtfelder sind mit * angekreuzt..
 
 
 
 

 

 
Zurück nach oben
Europe voyage